Mentoring-KoordinatorInnen Ausbildung

Um MentorInnen bei Chancen Gestalten auf ihre Arbeit vorzubereiten, haben wir eine Qualifizierungsstruktur entwickelt, welche ihnen ein Grundwissen zu verschiedenen Themen an die Hand gibt. Damit dies an all unseren Standorten möglich ist, werden die Mentoring-KoordinatorInnen der Standorte professionell ausgebildet. Hier erfährst du alles über die Inhalte der Ausbildung, unsere Qualifizierungsstruktur und die Bewerbungsfrist.

Als Mentoring-KoordinatorIn bei Chancen Gestalten

  • trägst du wesentlich zum Gelingen des Programms bei
  • bist du die wichtigste Instanz zwischen Bildungseinrichtung, den Mentoring-Beziehungen und ChanGes
  • kannst du eigenverantwortlich eine Führungsrolle ausüben

Die Ausbildung

Das Ziel der Ausbildung ist, dass du unsere MentorInnen nach einem bewährten Prinzip qualifizieren kannst. Wir vermitteln dir Wissen über die Durchführung von Trainings und die Moderation von Supervisionen, du lernst, eine Mentoring-Kohorte zu begleiten und kannst dies nach der Ausbildung direkt an deinem Standort umsetzen.

Weitergeben, was wirkt

Wir wollen dir ermöglichen als Mentoring-KoordinatorIn dein Engagement zielgerichtet einzusetzen. Dafür versetzen wir dich in die Lage, MentorInnen mit bewährten Seminaren auszubilden, sowie Mentoring-Beziehungen professionell begleiten zu können.

Alle Infos

Die Ausbildung findet in zwei Blöcken vom 27.10.18 bis 01.11.18 sowie vom 15.11.18 bis 20.11.18 statt.

Der Veranstaltungsort der Ausbildung wird entweder in Heidelberg oder Frankfurt sein.

Der Preis beträgt 750€ für Chancen GestalterInnen. Es gibt die Möglichkeit auf ein Stipendium in Höhe von 580€.

 

Der Ablauf

Bewirb dich bis zum 16.09.2018, um bei der Mentoring-KoordinatorInnen Ausbildung dabei zu sein. Wir haben eine beschränkte Anzahl an Plätzen, also melde dich am besten sofort an. Wir versuchen die Plätze bedarfsgerecht auf die Standorte aufzuteilen.

Wir starten am 27.10. und werden zunächst die MentorInnen-Seminare anbieten, damit du diese aus Perspektive der TeilnehmerInnen kennenlernst. Solltest du schonmal an einer MentorInnen-Ausbildung teilgenommen haben, kannst du dies überspringen. Es hat sich jedoch gezeigt, dass es für den Lernerfolg während der Mentoring-KoordinatorInnen Ausbildung am sinnvollsten ist, diese Möglichkeit der Wiederholung zu nutzen, vor allem wenn deine eigene MentorInnen-Ausbildung bereits etwas zurückliegt.

Am 30.10. geht’s dann richtig und für alle los. Alle Inhalte der Ausbildung kannst du dir folgend den Seminarplan anschauen.

Bitte stell dich darauf ein, keine Arbeit zur Ausbildung mitzubringen, da wir auch abends noch einiges unternehmen, wie zum Beispiel eine Halloween Party am 31.10.

Der zweite Block läuft dann vom 15.11. bis zum 20.11.2018 und danach geht’s für dich als Mentoring-KoordinatorIn los!

Hast du noch Fragen? Hier haben wir ein paar Antworten: Unsere FAQs

Keine Fragen mehr?

 

Unsere Mentoring-KoordinatorInnen erzählen

Zur Steigerung der Vorfreude könnt ihr euch von den Worten unserer ehemaligen TeilnehmerInnen und den TrainerInnen der letzten Ausbildung inspirieren lassen! Wir haben unseren Mentoring-KoordinatorInnen die folgenden drei Fragen gestellt.

Warum denkst du, sollte man Mentoring-KoordinatorIn werden?
Was hatte die Ausbildung für einen Einfluss auf deine Arbeit und auf dein Leben?
Was war dein schönster Moment als Mentoring-KoordinatorIn?

Hier seht ihr ihre fantastischen Antworten!

10 Gründe, warum du
Mentoring-KoordinatorIn werden solltest

1) Weil du lernst, wirklich was zu bewegen. 2) Weil ChanGerInnen anderer Standorte super inspirierend sind. 3) Weil du dich selbst und deine Ziele besser kennen lernen wirst. 4) Weil du Teil eines Netzwerks wirst, das dich unterstützt. 5) Weil nur Gutes tun zu wollen, nicht per se hilft. Durch eine Ausbildung lernst du richtig... hier weiterlesen

Inhalte der Ausbildung

Wirkung verbreiten – Seminare geben Wir arbeiten mit evaluierten Seminar-Konzepten und können dadurch eine sich immer positiv entwickelnde Qualität an unseren Standorten gewährleisten. Du lernst diese Konzepte in Form von Seminaren für MentorInnen umzusetzen und hast die Möglichkeit, sie mit uns weiterzuentwickeln. Die Seminare umfassen folgende Bereiche: Grundbausteine einer erfolgreichen Mentoring-Beziehung Kulturelle Sensibilisierung Grundwissen zum... hier weiterlesen

Bewirb dich
auf ein Stipendium

Der reguläre Preis beträgt 750€. Sollten wir durch Förderungen Gelder zur Verfügung haben, können wir damit die Teilnahmekosten reduzieren. Bewerbe dich jetzt auf ein Stipendium, um davon zu profitieren. Fülle dazu einfach in dem Anmeldeformular die entsprechenden Felder aus. Dann bleibt noch ein Eigenbeitrag in Höhe von 170€.  

Unsere PartnerInnen in der Mentoring-KoordinatorInnen Ausbildung

Stiftung Bildung
Social Impact
 Akademie für<br>wissenschaftliche Weiterbildung
 Programm<br>Engagement mit Perspektive
Elisabeth Hahnke
Ankommer
Healing Souls